Donnerstag, 24. August 2017

Essie- fesch-ionista

Auch heute zeige ich euch wieder einen Lack von Essie, allerdings nicht aus der wild nudes LE, sondern aus der diesjährigen Oktoberfest LE. Sicher hat der ein oder andere von euch sie auch bereits entdecken können. Gefällt sie euch? Ich finde sie grundsätzlich schon sehr hübsch, habe aber dennoch nur einen Lack mitgenommen. Meine Wahl fiel auf den grünen fesch-ionista.

Montag, 21. August 2017

Essie- bare with me

Heute möchte ich euch mit bare with me einen weiteren Lack aus der Essie wild nudes LE zeigen.
Wie es der Name der Kollektion ja bereits verrät, handelt es sich hier eher um gedeckte und schlichte Farben. Und genau so eine ist auch bare with me.

Freitag, 11. August 2017

Essie- Without a stitch

Na, ward ihr auch schon auf der Jagd nach der "Wild nudes"-LE von Essie.
Ich habe hier mal wieder voll zugeschlagen und gleich alle sechs Lacke aus der Kollektion mitgenommen. Die Farben sind aber einfach auch zu schön. Dezent, aber eben dennoch ganz toll. Ein bisschen Schade finde ich es, dass die LE hier in Deutschland nur aus diesen sechs Lacken besteht. In den USA gibt es nämlich neun Lacke und gerade bei mooning, einem rauchigen hellblau, bin ich etwas traurig, dass es es hier bei uns nicht in die LE geschafft hat.
Eigentlich hatte ich vor gleich alle Lacke in einen Post zur "Wild nudes"-LE zu packen, da ich das aber zeitlich mit dem Lackieren aller sechs gerade nicht schaffe, gibt es sie nun nach und nach in seperaten Posts zu sehen.

Mittwoch, 9. August 2017

*Werbung* Rossmann Schön für mich Box - Review

Liebt ihr Beauty Boxen auch so sehr wie ich? 
Für mich ist das so ein bisschen wie eine Wundertüte in der Kindheit, wobei da meist nur Mist drin war... Aber spannend war es trotzdem und genauso spannend finde ich es heute den Deckel der Box zu öffnen und die Schätze die sich darin befinden zu entdecken. 

Donnerstag, 8. Juni 2017

Lacke in Farbe...und bunt!- Mittelgrün

So ein Feiertag, wie wir ihn am Montag hatten, ist schon eine feine Sache, denn ein langes Wochenende ist wohl kaum zu verachten. 
Leider bringt mich ein solcher Feiertag aber auch immer ein bisschen aus dem Rhythmus und so habe ich doch gestern tatsächlich die Lacke in Farbe...und bunt! vergessen, weil ich in der festen Überzeugung wahr, dass es erst Dienstag sei. Erst als ich dann Lenas Posting sah wurde mir klar, dass ich mich schlicht und einfach um einen Tag vertan hatte...
Da ich gestern dann auch keine Zeit mehr zum Posten gefunden habe, kommt mein Beitrag eben nun mit einem Tag Verspätung, was ja auch nicht so wirklich tragisch ist.

Mittelgrün sollte es für die liebe Lena also werden. Da habe ich auch schnell einen passenden Lack parat gehabt, der hierzu wirklich gut passt.

Mittwoch, 31. Mai 2017

Review- ProvoCATRICE LE

Schon in der vorletzten Woche erreichte mich ein hübsches Päckchen mit einigen Testprodukten aus der aktuellen Limited Edition von Catrice. 
In der Zwischenzeit hatte ich nun ordentlich Gelegenheit die Produkte zu testen, so dass ich sie euch heute einmal näher vorstellen und euch meine Meinung darüber verraten mag.
Die ProvoCATRICE Edition, die noch bis Juli im Handel sein wird, wurde von einer "Fusion aus Lingerie und Streetwear, zu sehen auf den internationalen Catwalks", inspiriert.
Farblich bewegt sich diese Kollektion vor allem im Bereich der Rosa-, Pink- sowie Nudenuancen.

Mittwoch, 24. Mai 2017

Lacke in Farbe...und bunt!- schwarz


Mittwoch- es ist wieder Zeit für Lacke in Farbe...und bunt!
In den letzten drei Wochen habe ich es nicht geschafft etwas passendes zu posten, sei es nu durch Lack- oder Zeitmangel. Heute, wo Lacke in schwarz gefragt sind, bin ich aber mal wieder dabei.
Denn schwarze Lacke habe ich tatsächlich noch ein paar unlackierte und ungezeigte. 
Lange überlegen musste ich aber dennoch nicht, denn recht schnell fiel mir, als ich in Lenas Post die Farbvorgabe für heute las, 1000 light years away aus der Essence 'out of space stories' Kollektion ein. Den Namen entziffern zu können ist hier gar nicht so einfach, denn eine schwarze Schrift auf einem schwarzen Lack bietet nun wirklich kaum, oder sogar keinen, Kontrast. 
Das schwarze Schätzchen mit den vielen glitzerden Holoteilchen wollte ich doch schon eine ganze Weile lackieren, aber irgendwie wurde es dann doch jedes mal ein anderer Lack. Heute soll der Lack aber nun doch seinen Auftritt bekommen.

Freitag, 12. Mai 2017

Ciao effect

Heute gibt es mal wieder einen Post zu den LilaLauneLacken von mir. Auch wenn es diese ja nicht mehr im wöchentlichen Rhythmus gibt dort nur noch sehr wenige Bilder verlinkt werden und ich es einfach auch nur noch selten schaffen einen entsprechenden Beitrag zu posten, so nehme ich dann, wenn es passt doch noch gerne dran Teil. 
Mein heutiger Lila-Lack stammt wieder aus der Essie Resort LE und trägt den Namen ciao effekt.

Freitag, 5. Mai 2017

Sorrento yourself

Heute zeige ich euch einen weiteren Lack aus der aktuellen Resort LE von Essie. Wobei, so ganz aktuell ist sie gar nicht mehr, denn in einigen Drogerien wurde sie bereits durch die diesjährige Neon LE ersetzt. Zumindest habe ich davon einige Bilder auf Instagram entdecken können. Da muss ich doch morgen auch gleich mal im dm schauen ob ich sie entdecken kann und ob mich die Farben ansprechen, denn auf den Bildern, die ich bis jetzt gesehen habe konnte mich nichts so wirklich umhauen. Aber manche Lacke muss man einfach live sehen um sich ein genaues Urteil darüber machen zu können. 
Aber zurück zum Resort Lack, der den Namen sorrento yourself trägt.

Mittwoch, 3. Mai 2017

Lacke in Farbe...und bunt!- Gelb

Gelbe Lacke, die heute bei Lacke in Farbe...und bunt! gefragt sind, 
sind im Grunde eher nicht so mein Fall. 
Vor allem solche richtig knalligen, warmen Gelbnuancen finde ich pur auflackiert ziemlich schlimm und nutze sie höchstens mal für Nailart. 
Ein bisschen anders verhält es sich da schon mit den zarteren Gelbtönen, die können mir tatsächlich auch mal gefallen, genauso mein heutiger Lack, Instant summer von Essence.

Freitag, 28. April 2017

Resort romanza


Derzeit findet man in der Essie Theke die alljährliche Resort LE, die in diesem Jahr mit so schönen Cremelacken daher kommt, dass ich da mal gleich voll zugeschlagen habe. Für mich war hier kein Lack dabei, der mein Herz nicht erwärmen konnte und so habe ich mir gleich alle vier Farben gegönnt. 
Werde ich auch sonst, bei den meisten anderen Marken, bei simplen Cremelacken immer weniger schwach, so begeistern mich die von Essie immer wieder. Mit tollen Finishes hat es Essie ja nicht ganz so, denn Schimmer, Metallic oder Glitzer sind eher selten und solche Effekte wie Sand oder gar Holo gar nicht zu finden. Aber Cremelacke können sie und für alles andere gibt es ja noch eine Menge an anderer toller Marken, vor allem die Indies sind in Sachen toller Effekte und Außergewöhnlichem ja ganz weit vorne. 
Aber zurück zum Essie Lack, der den Namen resort romanza trägt.

Mittwoch, 29. März 2017

Lacke in Farbe und bunt!- hellgrün

Nachdem ich in der letzten Wochen sowohl aus Zeit als auch an Lackmangel (ich hab tatsächlich kein passenden in Petrol gefunden) bei Lacke in Farbe...und bunt! ausgesetzt habe, bin ich in dieser Woche bei Hellgrün wieder mit dabei.
Hellgrün ist ja nun wirklich eine der perfekten Farben für dieses sonnige Frühlingswetter, welches uns zur Zeit beschert wird. Den passenden Lack habe ich mich neulich erst gekauft, was auch ganz gut so ist, denn nach wie vor ist meine Sammlung an grünen Lacken nicht so groß, dass ich da viel Auswahl hätte. Dabei gefallen mir solche Farbtöne immer besser.

Mittwoch, 15. März 2017

Lacke in Farbe...und bunt! Apricot

In den letzten Wochen ist es hier auf meinem Blog leider eher ruhig und ich schaffe derzeit kaum mehr als einen Post pro Woche. Dabei habe ich noch so viele tolle Lacke und Bilder die verbloggt werden wollen. Aber ihr kennt das ja, das reale Leben lässt es eben nicht immer zu, und wenn mir das bloggen und lackieren natürlich nach wie vor wahnsinnig viel Spaß machen, so sind es trotzdem schnell diese Dinge die in stressigen Zeiten als erstes auf der Strecke bleiben. Aber ich denke es kommen auch wieder andere Zeiten, in denen auch hierfür wieder mehr Zeit sein wird. Trotz allen Zeitmangels mag ich aber dennoch so regelmäßig wie möglich an Lacke in Farbe...und bunt! teilnehmen und auch heute habe ich hierzu einen hübschen Lack zu zeigen.

Mittwoch, 8. März 2017

Lacke in Farbe...und bunt!- Olivgrün

Mit Olivgrün trifft die Farbe, die in dieser Woche bei Lacke in Farbe...und bunt! an der Reihe ist nicht so wirklich meinen Geschmack. Zwar bin ich mittlerweile durchaus für Grüntöne zu begeistern, aber eine Oliv-Nuance haut mich nach wie vor nicht vom Hocker.
Trotzdem habe ich aber einen passenden Lack für heute. Ich habe ihn sogar extra hierfür gekauft. Aber schon vor einigen Monaten. Da sah ich nämlich bei Rossmann die Lacke der Essence me & my umbrella  LE (wie passend zum derzeitigen Wetter) reduziert und unter ihnen fand ich dieses olivgrüne Exemplar. Wie gesagt eigentlich nicht mein Farbe, aber gekauft habe ich den Lack (der günstige 0,95€ kostete), dann doch. Eben genau um bei Olivgrün einen passenden Lack zur Hand zu haben.

Freitag, 3. März 2017

Designated DJ meets Alice

Schon seit einigen Tagen (oder sogar schon Wochen) steht die Essie Spring LE in den Regalen. Zuerst dachte ich, ich brauche alle sechs Lacke und hatte deshalb insgeheim gehofft, dass es bei Douglas wieder so eine komplette LE-Box geben würde, wie es z.B. bei der vergangenen Winter LE der Fall war. Das schien aber nicht der Fall zu sein und so zog ich letzten Samstag dann auch mal los um mir die Lacke in natura anzusehen. Dabei stellte ich dann auch fest, dass ich wohl doch nicht unbedingt alle brauche und habe letztendlich nur zwei mitgenommen, von denen ich einen heute zeigen mag.

Mittwoch, 1. März 2017

Lacke in Farbe.. und bunt!- Flieder

Mit Flieder gibt es in dieser Woche eine Farbvorgabe bei Lacke in Farbe...und bunt! genau nach meinem Geschmack. Nach wie vor stehen alle Varianten von Lila bei mir ganz hoch im Kurs und so freue ich mich diese zarte, pastellige und durchaus frühlingshafte Variante zu lackieren.
Lange dauerte die Suche nach dem passenden Lack auch nicht, denn die Wahl fiel schnell auf   Crystal Forget-Me-Nots von Masura.

Donnerstag, 23. Februar 2017

RUMS- Kameratasche "Smilla"

Schon seit einer Weile (genauer seit Weihnachten), stand das Projekt "Kameratasche" auf dem Plan. 
Für Ausflüge, bei denen die Kamera mit soll, wollte ich eine schöne, nicht zu kleine Tasche haben, die von aussen aber nicht gleich "hier ist eine Kamera drin" schreien sollte.
Also stöberte ich im Netz nach einem geeigneten Schnittmuster, was zunächst nicht so erfolgreich war. Entweder waren mir die Taschen zu klein, nicht gut genug gepolstert , schlecht aufgeteilt oder sahen einfach nicht so aus, dass sie mir gefallen könnten. Manch ein richtig kreativer Kopf hätte sich sicher dran gemacht ein eigenes Muster zu entwickeln, aber ich bin in solchen Dingen nicht wirklich gut. Auch wenn ich schon x-Taschen genäht habe, so schleichen sich bei Eigenkreationen immer wieder irgendwelche Fehler ein, so dass ich bis auf bei ganz simplen Schnitten, mich lieber an eine Anleitung halte,
Als ich das Thema mit der Tasche dann schon fast erstmal wieder beiseite schieben wollte, stolperte ich bei Alles-für-Selbermacher (gibt es aber natürlich auch in anderen Shops) über die Kameratasche "Smilla" von Frau Fadenschein und Kreativlabor Berlin.
Genau so etwas hatte ich mir vorgestellt. Was ich nähe war damit also klar, nun ging es nur noch um das womit.

Dienstag, 21. Februar 2017

Creadienstag- Sofakissen

Nach einer gefühlten Ewigkeit gibt es heute damit auch mal wieder einen passenden Post zum Creadienstag, denn ich habe es endlich geschafft meine Nähmaschine wieder ein bisschen rattern zu lassen. 
Entstanden sind ein paar neue Bezüge für die Sofakissen. Hatte eigentlich gar nicht geplant da etwas Neues zu machen, bis ich die Stoffe sah. Eigentlich stöberte ich bei Alles-für-Selbermacher auf der Suche nach den passenden Stoffen für eine Kameratasche und wurde dort auch fündig (dazu wenn alles klappt aber am Donnerstag mehr). Nur fiel mir nicht nur der perfekte schwarze Taschenstoff aus fester Baumwolle ins Auge sondern auch die passenden Varianten in altrosa/weiß. Kennt ihr das, wenn ihr einen Stoff seht und genau wisst was daraus werden soll? So war das bei mir, ich sah sie und mir war gleich klar: Kissen!

Mittwoch, 15. Februar 2017

Lacke in Farbe...und bunt!- hellblau

Seit gestern mutet das Wetter mit strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel schon ein wenig frühlingshaft an. Wie passend ist dazu doch die Farbvorgabe bei Lacke in Farbe...und bunt! für diese Woche. Hellblau soll es nämlich werden. Für mich eine der Frühlingsfarben überhaupt. Eigentlich hatte ich auch schon letzte Woche dazu einen passenden, sehr hellen blauen Cremelack von Catrice rausgelegt, aber dann kam da eine Bestellung bei Hypnoticpolish dazwischen. Da gab es nämlich übers Wochenende 10% auf einen Großteil der Lacke und da ich eh mal wieder dort bestellen wollte, habe ich das Freitag auch gleich getan. Unter anderem wanderte auch ein hellblauer Lack in meinen Warenkorb, jedoch hatte ich nicht damit gerechnet ihn schon vor dem heutigen Tag zu erhalten. Aber da es wirklich ratz fatz mit der Lieferung ging und ich das Päckchen schon gestern in Empfang nehmen konnte, darf nun statt des Catrice Lacks ein hübscher Holo ran.
Der ist ja auch viel interessanter als ein gewöhnlicher Cremelack.

Dienstag, 14. Februar 2017

Instant Friendship mit Valentinsdesign

Vielleicht konntet ihr in den diversen Make-up Theken der Drogerien auch schon einige Neuigkeiten entdecken, die derzeit nach und nach dort einziehen.
Auch mich zog es am Samstag in den dm, vor allem aber weil ich mir die Essie Spring LE anschauen wollte, die es in einigen Märkten wohl schon gibt. 
Hier wurde ich aber enttäuscht, denn neben den Standardlacken gab es nur noch ein paar Reste aus der Retro Revival LE. Dafür blieb ich recht lang an der Essence Theke hängen, denn diese war ganz frisch mit den Neuheiten bestückt, von denen ich auch einige sehr interessant fand und gleich mitgenommen habe. Unter anderem ein paar Lacke der neuen Colour Boost Reihe. Und einen von diesen mag ich euch heute zeigen.

Mittwoch, 8. Februar 2017

Lacke in Farbe...und bunt!- Magenta

Magenta soll es heute also für Lacke in Farbe...und bunt! sein. Eine Farbe die ich zugegeben nicht ganz einfach finde, denn ich tue mich mit der Wahl des richtigen Tons etwas schwer. 
Manche Lacke sind zu hell und damit zu Pink, andere zu dunkel und damit schon beinahe wieder Bordeaux. Also gilt es ein Mittelding zwischen diesen beiden Varianten zu finden und ich hoffe es ist mir einigermaßen gelungen.

Dienstag, 7. Februar 2017

LilaLauneLacke- Charmingly Purple

Heute gibt es mir Charmingly Purple von ILNP einen Lack zu sehen, der schon viel zu lange ungezeigt bei mir stand. 
Denn so ein hübscher hat eigentlich schon längst einen Auftritt hier verdient, vor allem weil ich ihn auch bereits zwei Mal lackiert, jedoch nicht fotografiert, hatte.
Für die LilaLauneLacke im Februar wird er aber nun endlich gezeigt.

Mittwoch, 1. Februar 2017

Lacke in Farbe...und bunt!- Grau

Zuerst dachte ich heute Morgen ja der Himmel würde sich ganz gut mit der Farbe für
Lacke in Farbe...und bunt! in dieser Woche decken. Der war da nämlich noch sehr grau.
Aber gegen Mittag wurde es dann doch zunehmend sonniger und mehr und mehr blau zeigte sich. Das finde ich natürlich viel besser, denn Grau am Himmel muss ich nicht haben. Grau auf den Nägeln hingegen gefällt mir meistens ganz gut.
Und mein heutiger Lack gehört zu denen die mir ganz besonders gefallen.
Wuthering Heights von a-england ist ein ganz zauberhaftes Grau welches einen ganz, ganz feinen und dezenten Holoschimmer besitzt.

Mittwoch, 25. Januar 2017

Lacke in Farbe...und bunt!- Pink

Wie jeden Mittwoch gibt es auch heute eine neue Farbvorgabe von der lieben Lena für die Lacke in Farbe...und bunt! 
Heute ist nun Pink an der Reihe. Für manche, Lena eingeschlossen, ein echter Graus, für mich aber doch eine hübsche Lackfarbe. Ich mag Pink, und auch sonst bin ich mit solchen "Mädchenfarben" immer noch leicht zu ködern. So hatte ich für heute auch einige Lacke in der engeren Auswahl. Letztendlich ist es dann der Straight Style aus der Graphic Grace LE von Catrice geworden. 
Die LE gab es im Frühjahr des letzten Jahres.

Mittwoch, 18. Januar 2017

Lacke in Farbe... und bunt!- Marine

Marineblau soll es heute für Lacke in Farbe...und bunt! werden. 
Ich habe zu Aruba blue von Essie gegriffen. Ein Lack, der erst vor kurzem bei mir eingezogen ist und bei dem ich gar nicht weiß wieso er mir nicht schon viel früher aufgefallen ist. Denn in meinen Augen gehört er definitiv zu den schönsten Blautönen, die Essie so zu bieten hat.

Dienstag, 17. Januar 2017

Liana's in the jungle

Noch vor gar nicht so langer Zeit konnte man mich mit grünen Nagellacken wirklich davon jagen. Doch in der letzten Zeit finde ich zunehmend gefallen an ihnen, wobei es mir hier besonders die etwas dunkleren Vertreter angetan haben. Ein wirklich knalliges Hell- oder Mittelgrün ist nach wie vor nicht Meins, aber so ein schönes dunkleres, vielleicht noch mit einem hübschen Effekt darf es mittlerweile gerne mal sein.
So kommt es, dass auch Liana's in the Jungle aus der Essence Exit to Explore LE aus dem letzten Sommer mir recht gut gefällt.

Samstag, 14. Januar 2017

LilaLauneLacke- Purple beach

Heute ist es mal wieder Zeit für einen LilaLauneLack.
Auch wenn ich, neben den klassischen "Mädchenfarben" zunehmend blaue und in letzter Zeit sogar grüne Lacke (ok, da eher die dunkleren Vertreter)  mag, so ist meine Liebe zu denen in Lila weiterhin ungebrochen und deshalb wird es auch 2017 sicherlich so einige lila Lacke zu sehen geben.
Starten mag ich mit einem Vertreter, der nicht zu den klassischen, klaren Lilatönen gehört, sondern sehr facettenreich ist.

Freitag, 13. Januar 2017

Hot oder Schrott- Mein Wichtelpäckchen

Auch im letzten Jahr (hört sich jetzt an als wäre es ewig her), gab es in der Vorweihnachtszeit wieder ein Nagellack Schrottwichteln, welches die liebe Lena in Zusammenarbeit mit der lieben Lotte organisiert hat. Vielen Dank hier auch wieder an euch beiden, dass ihr euch neben Job, Familie und Co. hierzu Zeit nehmt! 
Natürlich war auch ich wieder gerne dabei und habe ein paar ungeliebte Lacke von mir auf die Reise geschickt. Und natürlich bekam auch in ein Lackpäckchen meiner "Wichtelmama", die in diesem Fall Caline war. (Danke!!!)
Enthalten waren sogar acht Lacke, eine kleine Stampingplatte und ganz süße weihnachtliche Nageldeko.
Eine tolle Auswahl oder? Sowohl bei den Farben, als auch bei den Marken ist es eine bunte Mischung, die mir schon auf den ersten Blick relativ gut gefiel. 
Denn, soviel sei schon mal verraten, so richtig Schrott ist für mich hier nur ein Lack. Alle anderen finde ich durchaus tragbar und teilweise sogar richtig klasse.
1 Catrice- First Class up-grape
Ein toller Lack. Dieses dunkle Rot gepaart mit dem Schimmer gefällt mir richtig gut und ist daher auf jeden Fall HOT.
2 Maybelline- Rouge Profond Deep Red
Ein schönes, eher klassisches Rot, was nicht zu hell ist und mir deshalb ganz gut gefällt. Also auch eher HOT.
3 p2- forever
Hach, solche etwas dreckigen Mauvetöne mag ich ja sehr gerne. Deshalb auch hier Daumen hoch und HOT.
4 Essence Come to town (namenlos)
Farblich bleiben wir in der Richtung des Vorgängers, allerdings wird es dunkler. Aber deshalb nicht weniger schön, denn auch dieser Farbton ist für mich HOT.
5 Essence Come to town (namenlos)
Bei diesem Lack handelt es sich um ein kräftiges Koralle. Ganz ok, aber es haut mich auch nicht direkt um deshalb würde ich mal sagen: HOT-SCHROTT
6 Essence nail art twins- bella
Ein schöner Glitzertopper, der zudem noch ein paar Holo-Glitzerteilchen in sich trägt. Sowas geht ja bei mir immer, daher HOT.
7 Penelope Luz- Lucky Fairy
Grünes Glitzer in einer hellgrünen, transparenten Base. Hab ich so noch nicht und gefällt mir tatsächlich ganz gut. Damit wäre auch dieser Lack HOT.
8 Alessandro- Sunny Copacabana
Für mich eine Mischung aus einem hellen Grün und Gelb gepaart mit einem eher metallischen Finish. Nee, gefällt mir leider gar nicht und deshalb ganz klar SCHROTT.

Ich finde ich habe wirklich Glück mit meinem Päckchen gehabt, denn nur ein wirklicher Schrott Lack  und einer der mir noch so mittelmäßig gefällt von acht Lacken ist doch ein tolles Ergebnis. 
Was ich mit dem Alessandro Lack mache weiß ich noch nicht so genau, aber die anderen werden wohl alle mal ihren Einsatz auf den Nägeln bekommen.

Wie gefallen euch denn die Lacke aus meinem Wichtelpaket? Wäre für euch auch recht viel Hot oder doch eher Schrott dabei?

Mittwoch, 11. Januar 2017

Lacke in Farbe...und bunt! - Mint


Mit einem Beitrag zu Lacke in Farbe...und bunt! melde ich mich aus meiner kleinen Winterpause zurück. Ich hoffe ihr hattet schöne Feiertage und einen fröhlichen Jahreswechsel. Wir haben die Ferientage an der Nordsee verbracht und hatten daher sehr schöne und gemütliche Tage und durften auch zum ersten Mal dieses von uns so geliebte Fleckchen Erde mit etwas Schnee erleben. 
Nun hat der Alltag uns aber wieder und damit wird es auch Zeit, dass es hier im Blog wieder etwas zu lesen und sehen gibt.